Startseite
TELEMANN
MAIL TICKER
A - Z TICKER
KULTURZENTREN A-K
KULTURZENTREN L-Z
    Literaturhaus
    mikrokosmos/derArt
    Moritzhof
    Offener Kanal
    OLI Magdeburg
    Pauluskirche
    projekt 7 (uni)
    Stadtbibliothek
    St. Sebastian
    Thiem20
    Urania Magdeburg
    Volksbad Buckau
    Zum Waschfaß
KULTURLINKS
REGIONALE LINKS
KULTUR 2008
NEUE MUSIK
AUSBLICK 2009
Kontakt
Sitemap

mikrokosmos/derArt

Finissage

der Fotoausstellung „Zum Stand der Dinge“ des Kunstvereins derART

Feierlicher Ausklang mit letztem Blick auf ungewöhnliche Magdeburger Stadtporträts
Meine Damen und Herrn, liebe Freunde des Kunstvereins,
wir laden sie und ihre Freunde herzlichst zu unserere Finissage am Sonntag ein:
(Magdeburg, 15. Dezember 2008) Der Kunstverein derART e. V. verabschiedet am 21.12.08 seine derzeitige Ausstellung „Zum Stand der Dinge“. Ab 15 Uhr können die Besucher in der hauseigenen Galerie die unkonventionellen Stadtansichten ein letztes Mal auf sich wirken lassen. Passend zur Stimmung bietet sich bei Wein und Gebäck noch die Möglichkeit für persönliche Gespräche.

Dieses Jahr schuf der Kunstverein für 16 Magdeburger Fotografen einen Freiraum, ihre persönliche Sichtweise auf Architektur und grüne Ecken in einer Exposition zu veröffentlichen. Das Ausstellungsziel beinhaltete eine neue Visualisierung des Alltäglichen. Fernab üblicher Postkartenmotive spürten die „Jäger des Lichts“ deshalb mehr als nur die bekannten Touristenmagnete wie Dom oder Hundertwasserhaus auf.
Das langfristig angelegte Projekt „Zum Stand der Dinge“ verbindet das Kursangebot des Kunstvereins derART e. V. mit den verschiedensten Ausstellungsvorhaben. Dem thematischen Spektrum werden dabei keine Grenzen gesetzt.
Über Ihr Erscheinen freuen sich besonders die Fotografen: Christoph Faust, Kerstin Dülken, Julia Hesse, Kai Pagels, Matthias Steinbrecher, Michael Ertl, Norbert Umland, Rosemarie Tippold, Sebastian Vandrey, Andreas Fließ, Holger Dülken, Kurt Schuller, Uwe Kleemann, Harald Krieg, Matthias Maede und Horea Conrad als Kurator.
Der Kunstverein derART e. V. richtete in diesem Jahr 26 Ausstellungen aus. Darunter befand sich auch die Exposition „Migranten in Magdeburg“, die nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern weit über die Grenzen Deutschlands Anklang fand.
Die derART-Galerie in der Großen Diesdorferstr. 249, Magdeburg Satdtfeld, hat von Montag bis Sonntag, jeweils 14 bis 18 Uhr geöffnet.
herzliche Grüße
Ihr
Horea Conrad

derART
Verein zur Foerderung der Kunst und Kunstvermittlung e.V.
0049 (0)391 7313322
fax 7313323
mobil 0178 7313322
info@derart-ev.org
www.derart-ev.org
www.landart.schlosshundisburg.de
www.migranten.kunstvereinderart.de



Nach oben

website:

http://www.unterhaltungsbrigaden.de/mikrokosmos/home.html



Nach oben

Impressum Disclaimer